de Menú

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Weitere informationen zu unserer datenschutzerklärung

Allgemeine Fragen zu allen Vorbereitungsmaßnahmen

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Verantwortlich für die Daten: Al Andalus Grupo de empresas de Ocio, Turismo Y Salud, S.L.

Adresse für steuerliche Erfassung: C/ Sta. Ana, 16,18009 Granada

Telefon: +34 958 805 422

E-Mail-Adresse: lpd@hammamalandalus.com

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jedem steht das Recht zu, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten oder nicht. In diesem Sinne haben Sie folgende Auskunftsrechte:

Zugang: Die Person, die uns ihre Daten zur Verfügung stellt, hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die sie betreffenden Daten verarbeitet werden oder nicht, sowie detaillierte Informationen über bestimmte Aspekte der durchgeführten Verarbeitung zu erlangen.

Berichtigung: Die Person, die uns ihre Daten zur Verfügung stellt, hat das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu verlangen oder unvollständige Daten vervollständigen zu lassen.

Löschung: Die Person, die uns ihre Daten zur Verfügung stellt, hat das Recht, die Löschung ihrer  personenbezogenen Daten zu verlangen; in jedem Fall unterliegt die Löschung den in den Rechtsvorschriften festgelegten Grenzen.

Beschränkung der Verarbeitung: Die Person, die uns ihre Daten zur Verfügung stellt, hat das Recht, eine Beschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die in ihrer persönlichen Situation begründet sind, können die Personen, die uns ihre Daten zur Verfügung stellen, der Verarbeitung derselben widersprechen. Das Unternehmen wird die Verarbeitung einstellen, mit Ausnahme von zulässigen, zwingenden Gründen oder zur Ausübung oder Abwehr etwaiger Ansprüche.

Recht auf Portabilität Ihrer Daten: Die Person, die uns ihre Daten zur Verfügung stellt, hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verfügung gestellt hat, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an jede andere Person weiterzugeben, die für die Verarbeitung verantwortlich sein könnte.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich an den Verantwortlichen wenden. Dazu können Sie die am Anfang dieses Dokuments angegebenen Kontaktdaten verwenden. Wenn Sie weitere Informationen über die Ausübung Ihrer Rechte wünschen, können Sie sich auch an die Spanische Datenschutzbehörde (AEPD) wenden.

Wir informieren Sie ebenfalls darüber, dass Sie, wenn Sie es für angemessen halten, das Recht haben, die für einen bestimmten Zweck erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass damit die Rechtmäßigkeit der  erarbeitung berührt wird, soweit sie die vor dem Widerruf erteilte Einwilligung betrifft. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte nicht angemessen gewahrt wurden, können Sie eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde (C/ Jorge Juan, 6 – 28001 Madrid oder unter www.agpd.es) einreichen.

Spezifische Fragen zu den einzelnen Verarbeitungs Maßnahmen:

 

UMGANG MIT SICHERHEITSVERLETZUNGEN

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Umgang mit und Benachrichtigung über Sicherheitsverletzungen.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Rechtspflicht des Verantwortlichen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Steuerverwaltung, andere Organe der öffentlichen Verwaltung.

 

HANDHABUNG VON GESCHÄFTLICHER KOMMUNIKATION

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Durchführung von Werbe- und Marketingaktionen und Kommunikation zur Information und Kundenbindung.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Legitimes Interesse des Verantwortlichen, Einwilligung des Betroffenen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen.

 

HANDHABUNG VON KONTAKTEN

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Handhabung und Beantwortung von Auskunftsersuchen und Kostenvoranschlägen sowie Aufrechterhaltung des Kontakts zu natürlichen Personen für berufliche oder geschäftliche Zwecke, einschließlich Personen, die juristische Personen vertreten, mit denen das Unternehmen in einer Beziehung steht.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Legitimes Interesse des Verantwortlichen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen.

 

AUSÜBUNG VON RECHTEN

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Handhabung der Ausübung von Rechten aus dem Datenschutzrecht und den Beschwerdeformularen.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die zur Erfüllung der Forderungen erforderliche Zeit aufbewahrt.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Rechtspflicht des Verantwortlichen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Sonstige Organe der öffentlichen Verwaltung.

 

LEISTUNGSERBRINGUNG UND VERMARKTUNG VON PRODUKTEN

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Eigene Bereitstellung unserer Dienstleistungen, die sich aus der Tätigkeit und dem Vertrieb oder der Vermarktung unserer Produkte ergeben. Steuer- und Buchführung Management zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Vertragsverhältnis zur Erfüllung eines Vertrags.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Steuerverwaltung, Organisationen oder Personen, die in direktem Zusammenhang mit dem Verantwortlichen stehen.

 

WERBEMAßNAHMEN DES UNTERNEHMENS

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Verwendung personenbezogener Daten (Abbild) mittels Fotos und audiovisuellem Material, die im Rahmen der Beziehung mit dem Unternehmen bereitgestellt und auf der Website und in Profilen in sozialen Netzwerken des Unternehmens veröffentlicht werden, Filme zur kommerziellen Verbreitung, Druck in Zeitschriften oder Veröffentlichungen, die sich auf unsere Branche beziehen.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Einwilligung des Betroffenen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen.

 

UMGANG MIT LIEFERANTEN

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Handhabung der Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Vertragsverhältnis zur Erfüllung einer Vereinbarung.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Banken, Sparkassen und Kreditgenossenschaften, Steuerverwaltung.

 

UMGANG MIT PERSONALRESSOURCEN

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Management des Personals des Unternehmens, einschließlich der Vermeidung von arbeitsbedingten Risiken und der Zeitkontrolle.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Legitimes Interesse des Verantwortlichen, Vertragsverhältnis zur Erfüllung einer Vereinbarung, Rechtspflicht des Verantwortlichen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Sozialversicherungsträger, Steuerverwaltung, andere Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, Organisationen oder Personen, die in direktem Zusammenhang mit dem Verantwortlichen stehen, Banken, Sparkassen und Kreditgenossenschaften.

 

HANDHABUNG DER PERSONALAUSWAHL

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Management der Beziehung zu den Bewerbern für eine Anstellung im Unternehmen.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Einwilligung des Betroffenen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen.

 

HANDHABUNG DER VIDEOÜBERWACHUNG

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Gewährleistung der Sicherheit von Personen, Gütern und Anlagen.

Für welche Dauer verarbeiten wir Ihre Daten?

Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen und um etwaige Verpflichtungen zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und der Verarbeitung der Daten ergeben können. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie von Rechts wegen gestrichen / gelöscht.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Legitimes Interesse des Verantwortlichen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Strafverfolgungsbehörden, Organisationen oder Personen, die mit dem Verantwortlichen in direktem Zusammenhang stehen.

Ihre Innere Natur